Regelbedarf

Hartz IV Erhöhung zum 01.01.2015

Zum 01.01.2015 wurde die Hartz IV Regelsätze angehoben. Für Alleinstehende stieg der Regelsatz um 8 Euro von 391 Euro auf 399 Euro (Erhöhung um 2,12 Prozent). Entsprechend stiegen auch die Beträge für Partner in der Bedarfsgemeinschaft, von 353 Euro auf 360 Euro. U25 ohne Genehmigung zum Auszug sowie für Kinder (siehe Tabelle weiter unten) wurden bei der Erhöhung ebenfalls berücksichtigt.

Nettolohn- und Preisentwicklung als Einflussfaktor

Angepasst wird der Regelsatz seit 2010 anhand der Preis- und Nettolohnentwicklung. Bis dahin orientierten sich die Leistungen an den Rentenanpassungen der Deutschen Rentenversicherung, jeweils zum 01. Juli eines Jahres. Hier hat es aber ein Urteil des Bundesverfassungsgerichts gegeben, dass der Regelbedarf nicht verfassungsgemäß ermittelt wurde, weshalb fortan die Preisentwicklung sowie die Löhne maßgeblich sind. Allerdings kann auch diese Berechnungsmethode die Preisentwicklung nicht aufhalten.

Hartz IV Regelbedarf Übersicht

Bedarf bis 31.12.2014 ab
01.01.2015
Regelbedarf für Alleinstehende/ Alleinerziehende 391 € 399 €
Volljährige Partner innerhalb einer Bedarfsgemeinschaft 353 € 360 €
RL unter 25-Jährige im Haushalt der Eltern /  Strafregelleistung für ohne Zustimmung  ausgezogene U 25’er 313 € 320 €
Kinder 0 bis 6 Jahre 229 €* 234 €*
RL für Kinder von 6 bis unter 14 Jahre 261 €* 267 €*
Kinder 14 bis unter 18 Jahre 296 €* 302 €*

 

Gesamt* 100%                399,00 €

Anteil am Regelbedarf in % von der RL in € von der RL
Nahrung, alkoholfreie Getränke 35,50% 141,65 €
Freizeit, Unterhaltung, Kultur 11,04% 44,05 €
Nachrichtenübermittlung 8,83% 35,23 €
Bekleidung, Schuhe 8,40% 33,52 €
Wohnen, Energie, Wohninstandhaltung 8,36% 33,36 €
Innenausstattung, Haushaltsgeräte und -gegenstände 7,58% 30,24 €
andere Waren und Dienstleistungen 7,32% 29,21 €
Verkehr 6,30% 25,14 €
Gesundheitspflege 4,30% 17,16 €
Beherbergungs- und Gaststättendienstleistungen 1,98% 7,90 €
Bildung 0,38% 1,52 €

* Durch Rundungen können sich Unterschiede von wenigen Cent ergeben.